Menü

Neuwieder Grüne jetzt mit Doppelspitze

Starker Mitgliederzuwachs ermöglicht Erneuerung und Erweiterung des Vorstands.

So wie bundesweit haben auch in Neuwied die Grünen seit Monaten regen Zulauf. Davon profitiert die Arbeit des Ortsverbands. Zur Sprecherwahl trat darum erstmals ein Duo an. Anne Peters-Rahn (60), Pfarrerin aus Segendorf und Thorsten Falk (51), Bankkaufmann aus Engers, wurden einstimmig gewählt und lösen Ralf Seemann, bisher Sprecher des Orts- und des Kreisverbandes in Personalunion und seit der Kommunalwahl Fraktionsmitglied in Stadtrat und Kreistag, ab.

   Mehr »

Gemeinsam kochen mit regionalen Bio-Produkten am 12.11.2018 in der VHS

Wir wollen Euch eine zwanglose Gelegenheit bieten, die Grünen einfach einmal kennen zu lernen.

Montag, 12.11.2018 - 18:00 Uhr
Lehrküche der VHS Neuwied
Heddesdorfer Str. 33, 56564 Neuwied

Der Eintritt ist frei. Damit wir den Einkauf planen können, bitten wir um Anmeldung unter info@gruene-neuwied.de oder telefonisch unter 0172/4014586.   Mehr »

Faires Frühstück und Vortrag zum Thema Starkregen und Hochwasserschutz

Pressemitteilung
Beim Fairen Frühstück der Neuwieder Grünen gab es nicht nur Kaffee und Marmelade aus fairem Handel, auch der Zusammenhang von unserem Konsumverhalten und den immer häufiger zu beobachtenden, bedrohlichen Wetterkapriolen wurde deutlich.

Herr Wilfried Hausmann vom Amt für Feuer-, Hochwasser- und Katastrophenschutz der Stadt Neuwied referierte engagiert und verständlich warum Monokulturen und Klimaveränderungen zu Starkregen und Überflutungen führen. Wobei er nicht nur die einzelnen Begriffe erklärte sondern auch deutlich machte, wie jeder in seinem Umfeld für ein Mindestmaß an Vorbeugung sorgen kann.    Mehr »

„Was lange währt wird auch endlich gut?“

Bereits 2014 hatte der Stadtrat den Verkauf der Grundstücke im Zeppelinweg an die GSG beschlossen. Voraus gegangen war eine lange, nicht immer schöne Diskussion um die an dieser Stelle stehenden Notunterkünfte der Stadt Neuwied.    Mehr »

„Was benötigt eine gelingende Integration von Flüchtlingen“

Corinna Rüffer, Mitglied des deutschen Bundestages von Bündnis 90/Die Grünen, Behindertenbeauftragte und Mitglied im Petitionsausschuss, referierte im Bootshaus an der Rheinbrücke in Neuwied zum Thema „Was benötigt eine gelingende Integration von Flüchtlingen“. Sie diskutierte mit der Direktkandidatin der Grünen des Wahlkreises Neuwied/Altenkirchen Anna Neuhof und zahlreichen interessierten Frauen und Männer.   Mehr »

Fahrradwege in Neuwied - eine unendliche Geschichte?

Am 19.08.2017 trafen Vertreterinnen und Vertreter von den Bündnis Grünen des Ortsverbandes Neuwied mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern zusammen, um gemeinsam das Radwegenetz des Innenstadt- bereichs abzufahren, eventuelle Schwachpunkte auszumachen und über daraus resultierende Verbesserungsvorschläge nachzudenken.    Mehr »

Besichtigung der Dauerbaustelle auf dem Deichvorgelände

Die Neuwieder Grünen informierten sich über die Bauarbeiten auf dem Deichvorgelände. Sie sahen eine große Baustelle mit Gesteinsbrocken und Bagger, aber die Arbeiten ruhten. Bereits im Oktober 2016 zum offiziellen Baubeginn des Deichvorgeländes waren die Bauarbeiten im Rückstand.   Mehr »

Grüne informieren sich über das Taubenmanagement

Bündnis 90/ Die Grünen informieren sich auf ihrer Sommertour über das zukünftige Taubenmanagement. Zählten früher kleinere Taubenbestände zum typischen Stadtbild, sind die Bestände in den letzten Jahren geradezu explodiert.   Mehr »

Besuch bei den Stadtwerken in Neuwied

Zu einem Informationsaustausch unter dem Motto  „Erneuerbare Energien und die Sichtweise der Stadtwerken Neuwied – ein Informationsaustausch“ trafen sich der Geschäftsführer der SWN Stefan Herschbach und  Frank Ackermann (Prokurist) mit Mitgliedern der Neuwieder Grünen. Nach einem einführenden Vortrag zu den Aufgaben der SWN durch Herrn Ackermann, ging es konkret um die Auslastung des Biomasseheizkraftwerks  in Neuwied  und die Nutzungseffizienz der  Photovoltaikanlage auf dem Dach der Kreis Mülldeponie in Linkenbach.    Mehr »

Landtagswahl-Direktkandidatur: Klares Votum für Regine Wilke

Die Mitglieder der beiden Ortsverbände Neuwied und Puderbach von Bündnis 90 / Die Grünen trafen sich am 21.04.2015 zu einer gemeinsamen Versammlung im Bootshaus Neuwied. Dort stellten sich Regine Wilke und  Muhammed Uzunoglu, die beide für das Direktmandat im Wahlkreis 4 bei der Landtagswahl kandidieren möchten, den Mitgliedern vor.   Mehr »

Gemeinsame Ortsmitgliederversammlung von Puderbach und Neuwied

Der Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen Neuwied lädt alle Mitglieder und politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger, die sich mit den Grundsätzen und Zielen der Bündnisgrünen Partei auseinandersetzen wollen, zur gemeinsamen Ortsmitgliederversammlung mit dem Ortsverband Puderbach am

Dienstag, 21. April um 19.15 Uhr in die 
Gaststätte Bootshaus an der Rheinbrücke, Rheinstraße 80 in Neuwied ein.   Mehr »

Staffelübergabe bei Bündnis90/Die Grünen Ortsverband Neuwied

Nach zwei  politisch erfolgreichen Jahren übergab Wolfgang Rahn das SprecherInnenamt an Therese Boeck, neuer Geschäftsführer ist Raimund Weber, alte und neue Kassiererin ist Inge Rockenfeller.   Mehr »

Vortrag und Diskussion zum Thema "Sauberer Krieg durch bewaffnete Drohnen?"

Der Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen Neuwied lädt alle Mitglieder und interessierte Bürgerinnen und Bürger zur Ortsmitgliederversammlung am Donnerstag 26. März um 19.00 Uhr in die Gaststätte Bootshaus an der Rheinbrücke, Rheinstraße 80 in Neuwied ein.   Mehr »

Informationsveranstalung zum Freihandelsabkommen TTIP

Zu diesem aktuellen und brisanten Thema hatte die Kreistagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen Neuwied und die Landtagsabgeordnete der Grünen Elisabeth Bröskamp ins Brauhaus am Bahnhof in Neuwied eingeladen. Referent war der ehemalige Rheinland-Pfälzische Staatssekretär im Wirtschaftsministerium Ernst-Christoph Stolper.   Mehr »

GRÜNE Neuwied besuchen das Prinzenwiegen der SWN

Strategiesonntag der Kreisgrünen 25.1.2015 in Linz

Im Linzer Salon fand der erste Strategiesonntag 2015 der Grünen im Kreisverband statt.

Ausgehend von einem Impulsreferat der Bundestagsabgeordneten Tabea Rössner diskutierten die TeilnehmerInnen intensiv über die Agrarwende, gesunde Ernährung, die Zukunft des Klimaschutzes und der globalen Gerechtigkeit. Neben den bundespolitischen Themen widmeten sich die Teilnehmerinnen aber vor allen Dingen der kommunalpolitischen Schwerpunktsetzung.   Mehr »

Einladung zur Mitgliederversammlung am 11.12.2014

Zur letzten Ortsmitgliederversammlung dieses Jahres möchte der Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen Neuwied Mitglieder und interessierte Bürgerinnen und Bürger am 11. Dezember um 19.00 Uhr in das Restaurant Buongusto, Marktstraße 95 in Neuwied einladen.   Mehr »

Ortsverband Neuwied kritisiert die GroKo und unterstützt die GRÜNE Stadtratsfraktion

Pressemitteilung des Ortsverbandes Neuwied, Bündnis 90 / Die Grünen

In der jüngsten Mitgliederversammlung wurde die Bildung der GroKo und die damit einhergehende Vergrößerung des Stadtvorstands diskutiert.

Zur Einführung erläuterte die Sprecherin der Fraktion, Regine Wilke, ausführlich die Verhandlungen und Gespräche, die im Vorfeld zwischen den Parteien geführt wurden, sowie die aktuellen Gespräche mit den Vorsitzenden der anderen Oppositionsparteien. In der anschließenden Diskussion wurde schnell deutlich, dass die Mitglieder des Ortsverbandes die aktuelle Entwicklung sehr kritisch sehen.   Mehr »

Kandidatenliste für den Stadtrat Neuwied aufgestellt

Pressemitteilung Bündnis 90 / Die Grünen – Ortsverband Neuwied

Der Ortsverband Neuwied der Grünen wählte am Donnerstag, den 09.01.2014 die Liste für die Stadtratswahl.

Für viele Mitglieder begann der Wahlabend mit einer Überraschung, da der bisherige Fraktionsvorsitzende der Grünen Stadtratsfraktion, Ralf Seemann, mit Beginn der Wahlversammlung erklärte, für die kommenden Wahlperiode nicht mehr zu kandidieren. „Nach 10 Jahren Ratsarbeit möchte ich meinen Platz freimachen, damit auch andere engagierte Mitglieder eine Chance auf einen Sitz im Stadtrat bekommen“ erklärte Seemann, der sich künftig wieder verstärkt um andere Interessen kümmern will.   Mehr »

Neuer Vorstand für den Ortsverband Neuwied gewählt

Pressemitteilung Bündnis 90 / Die Grünen – Ortsverband Neuwied

In der jüngsten Mitgliederversammlung des Ortsverbandes Neuwied stand die Neuwahl des Vorstands auf der Tagesordnung

Zu Beginn der Mitgliederversammlung standen die Berichte aus der Fraktion und den Gremien im Mittelpunkt der Beratungen. Die Mitglieder der Stadtratsfraktion informierten ausführlich zu aktuellen Themen aus der Ratsarbeit. Im besonderen Fokus standen die Deichwelle, das Bürgerbegehren „Weiden“, Parkraumbewirtschaftung und das Baugebiet Bienenkaul.

   Mehr »

Besuch des stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden, Josef Winkler, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Bundestag, in der südöstlichen Innenstadt Neuwied

Pressemitteilung Bündnis 90 / Die Grünen - Ortsverband Neuwied

Neuwied. Josef Winkler, MdB, stellvertretender Fraktionsvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Bundestag besuchte im Rahmen seiner Sommertour 2012 die Neuwieder Deichstadt. Sein Ziel war die südöstliche Innenstadt von Neuwied.

Er wurde von der Quartiersmanagerin Frau Alexandra Heinz, Herrn Wolfgang Hartmann, Amtsleiter des Amtes für Jugend und Soziales der Stadtverwaltung Neuwied, GRÜNES Stadtratsmitglied Regine Wilke, Mitgliedern des Ortsverbandes Neuwied von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sowie weiteren interessierten Neuwieder Bürgern begleitet.

   Mehr »

Bericht der Arbeitsgruppe „Wohnungslose oder von Wohnungslosigkeit betroffene Menschen“

Pressemitteilung des Ortsverbandes Neuwied

Der Ortsverband Neuwied von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beschäftigt sich in einer Arbeitsgruppe mit dem Thema: „Wohnungslose oder von Wohnungslosigkeit betroffene Menschen“.

Frau Schulz,die Leiterin des Ordnungsamtes der Stadt Neuwied informierte die Arbeitsgruppe über die Aufgaben und die Sachstandslage in Neuwied. Es ist eine Pflichtaufgabe der Stadt Menschen, die eine Wohnung verlieren, eine entsprechende Notunterkunft zur Verfügung zu stellen.

   Mehr »

Terminankündigung des Ortsverbandes

Josef Winkler, Mitglied des Deutschen Bundestages, BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN, besucht am 16. August 2012 um 17.00 Uhr im Rahmen seiner Sommertour 2012 Neuwied

Kommen Sie mit und nehmen Sie an dem Rundgang mit Josef Winkler, MdB, durch die Soziale Stadt der südöstlichen Innenstadt in Neuwied teil. Wir treffen uns am 16. August 2012 um 17.00 Uhr in den Goetheanlagen in der Rheinstraße in Neuwied. Frau Heinz, die Quartiermanagerin wird Josef Winkler, MdB, sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger durch die Soziale Stadt der südöstlichen Innenstadt führen. Begleiten Sie uns und lernen Sie das Quartier in der südöstlichen Innenstadt in Neuwied kennen.

Im Vordergrund steht für Josef Winkler auch das Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern des Quartiers.

Regionalkonferenz der GRÜNEN Kreisverbände in Neuwied

Auf Einladung des Grünen Ortsverbandes Neuwied trafen sich grüne Politikerinnen aus dem nördlichen Rheinland – Pfalz, um sich über den Landeshaushalt 2012/2013 und den kommunalen Entschuldungsfonds zu informieren. 

Komplizierte Dinge einfach zu erklären ist eine der Stärken von Ulrich Steinbach und so konnten ihm alle anwesenden Grüne in die Welt der Finanzen folgen Rheinland – Pfalz steht im Ranking verschuldeter Länder an zweiter Stelle, nur das Saarland weist eine noch schlechtere Bilanz aus.

   Mehr »

Vorstand des Ortsverbands Neuwied im Amt bestätigt

Pressemitteilung vom 27.10.2011

In der gestrigen Mitgliederversammlung des Ortsverbands Neuwied wurde der amtierende Vorstand einstimmig im Amt bestätigt. Der Sprecher Ralf Seemann, Geschäftsführer Wolfgang Rahn und die Kassiererin Inge Rockenfeller freuen sich über das ausgesprochene Vertrauen und gehen mit viel Elan in die neue Amtszeit.

   Mehr »

Infogespräch der GRÜNEN Stadtratsfraktion in der Deichwelle

Aus aktuellem Anlass besuchten die GRÜNE Stadtratsfraktion und Mitglieder aus dem Grünen Ortsverband am 05.09.2011 die Deichwelle in Neuwied um sich vor Ort über die Situation zu informieren.

Die Geschäftsführerin, Frau Engel-Adlung führte die Gruppe durch das Bad, die Sauna und den Technikbereich der Deichwelle. In der anschließenden Diskussion wurde sie durch den Geschäftsführer der Stadtwerke, Dirk Hillesheim und der Sportlehrerin der Deichwelle, Frau Osterhues unterstützt.

   Mehr »

Besuch des Jugendtreffs "Big House"

Im Oktober 2010 beantragte die GRÜNE Stadtratsfraktion die Einrichtung eines provisorischen Jugendtreffs, um einen ersten Schritt in Richtung Jugendzentrum zu erreichen. Bis dahin war der Antrag des Jugendbeirates aus dem Jahr 2006 zwar positiv beschieden, aber  die Suche nach einen Standort leider erfolglos. Aus dem Grünen Antrag entwickelte sich in der Ratssitzung am 19.11.2010 ein gemeinsamer Beschluss aller Fraktionen zur Einrichtung des Provisoriums in der Museumstraße.

   Mehr »

Neuwieder GRÜNE besichtigen historischen Friedhof

Historische Stätten Neuwieds erkunden - unter diesem Motto stand die diesjährige Sommertour der Neuwieder Grünen.

Neben „Lindenbäumchen“, Wülfersberg Kappelle und Rommersdorf durfte der Historische Friedhof in der Julius Remy Straße natürlich nicht fehlen. Unter der sachkundigen Führung von Hans - Joachim Feix tauchten die Neuwieder Grünen in die Vergangenheit Ihrer Stadt ein.

   Mehr »

GRÜNE JUGEND gründet Kreisverband in Neuwied

Am 24.06.2011 fand das Gründungstreffen des Kreisverbandes der Grünen Jugend Neuwied statt. Neben der Wahl des Vorstandes wurden die Aktionspläne für das Jahr 2011 vorgestellt: Etablierung verschiedener Themenabende, Engagement für aktuelle soziale und ökologische Projekte sowie Informationsveranstaltungen mit Gastreferenten/Innen.

LIVE Band und Erstwählerinfos in Neuwied

Der Ortsverband Neuwied lädt alle Erstwähler zu einem rockigen Live-Konzert mit der erfolgreichen Schülerband "I funk you on the first date" ein. Die Gruppe hat 2010 mit großem Erfolg am Schooljam teilgenommen und steht dieses Jahr im gleichen Wettbewerb bereits unter den TOP 30.

   Mehr »

Sven Giegold und Regine Wilke besuchen EIRENE

Sven  Giegold, seit 2009 grüner EU – Abgeordneter und Mitbegründer von Attac Deutschland  besucht in Begleitung von Regine Wilke, Grüne Direktkandidatin für den Landtag im Wahlkreis 4, die Geschäftsstelle von EIRENE Internationaler Christlicher Friedensdienst e.V. in Neuwied.

   Mehr »

AKW- Besichtigung Mühlheim-Kärlich

Am 16.10.2010 besuchten Mitglieder des Kreisverbandes Neuwied , des Kreisverbandes Koblenz/Mayen und  die ehemaligen Kläger Helga Günther und Joachim Scheer mit unserer Landesvorstandssprecherin Eveline Lemke das im Rückbau befindliche AKW Mülheim-Kärlich.

Mit orangefarbenen Schutzanzügen, Handschuhen, Überschuhen und Helm wurden wir von Direktor Walter Hackel und drei Mitarbeitern durch verschiedene Sicherheitsschleusen in die Reaktorkuppel geführt

   Mehr »

Neuwieder GRÜNE beim Montagsspaziergang gegen Atomkraft in Koblenz

Campact organisert ab sofort jeden Montag einen Spaziergang zu den Parteibüros der FDP / SPD und CDU um den Parteien deutlich zu machen, dass wir einen Ausstieg aus der Atomkraft wollen. Der Spaziergang startet immer ab 17:30 Uhr an der Ecke Rizzastraße / Bahnhofstraße.

Die Neuwieder GRÜNEN Mitglieder Inge Rockenfeller und Judith Klaes waren beim ersten Spaziergang dabei und wollen möglichst in wachsender Gruppenstärke auch weiterhin teilnehmen.

 

GRÜNE wollen Neuwied zur „Fairtrade Town" entwickeln

Der Vertreter der Lokalen Agenda 21, Wolfgang Rahn, hat die Kampagne „Fairtrade Town" in der gestrigen Mitgliederversammlung des Ortverbandes der GRÜNEN vorgestellt und die Bedingungen zur Teilnahme der Stadt erläutert. 

Die Kampagne ist eine weltweite Aktion des gemeinnützigen Vereins Transfair, der sich für dafür einsetzt die Lebens- und Arbeitsbedingungen in Afrika, Asien und Lateinamerika durch fairen Handel zu verbessern.

   Mehr »

Klausurtagung der GRÜNEN im Kloster Maria Engelport

Mitglieder der Stadtratsfraktion und des Ortsverbandes trafen sich zu einer gemeinsamen Klausurtagung im Kloster Maria Engelport in Treis-Karden an der Mosel.

In der zweitägigen Tagung haben sich die Teilnehmer mit aktuellen Fragen aus der Neuwieder Kommunalpolitik beschäftig und insbesondere zu den Themenbereichen Soziales, Umwelt/Verkehr, Energie, Integration und Finanzen die Zielsetzungen für die politische Arbeit in den kommenden Monate definiert.

   Mehr »

GRÜNE besichtigen das ESM Biomasseheizkraftwerk

Mitglieder des Ortsverbandes der GRÜNEN in Neuwied besichtigten das von den Stadtwerken Neuwied und SÜWAG betriebene Biomasseheizkraftwerk am Sohler Weg, um sich ein Bild von der aktuellen Entwicklung zu machen. 

Die Grünen, die das Kraftwerk auch in der umstrittenen Entstehungsphase immer unterstützt haben, wollten sich vor Ort davon überzeugen, dass die seinerzeit von den Bürgerinitiativen durchgesetzten Maßnahmen zur Reinhaltung der Luft konsequent umgesetzt werden.

   Mehr »