Menü

Einladung zur Podiumsdiskussion - "Bezahlbarer Wohnraum für alle" am 27.03.2019

Auch in Stadt und Kreis Neuwied wird bezahlbarer Wohnraum immer knapper. Wohnungsbau ist in der Regel am Gewinninteresse der Investoren orientiert und nicht am Bedarf der Wohnungssuchenden. Ob für Alleinstehende oder größere Familien – die Suche nach einer geeigneten Wohnung wird immer häufiger zu einem Hürdenlauf, an dessen Ende meist nur Erschöpfung und Resignation stehen.

Die Beratungsstellen der Wohlfahrtsverbände weisen immer nachdrücklicher daraufhin, dass – neben der Problematik steigender Armut in Deutschland – auch mangelnder Wohnraum zu einem gesellschaftlichen Notstand geführt hat. Für Bündnis 90/Die Grünen im Kreis Neuwied sind ausreichend vorhandene bezahlbare und barrierefreie Wohnungen wesentliche Voraussetzung für ein menschenwürdiges Leben.   Mehr »

GRÜNE wählen Liste für den Neuwieder Stadtrat

Die Neuwieder Grünen trafen sich am 24.01.2019 im Bootshaus an der Rheinbrücke zur Listenaufstellung für die Stadtratswahlen im Mai 2019. In der gut besuchten Wahlversammlung war man sicher, bei der kommenden Stadtratswahl ein sehr gutes Ergebnis erzielen zu können und hofft auf einen deutlichen Zuwachs an Ratsmandaten.    Mehr »

Neuwieder Grüne jetzt mit Doppelspitze

Starker Mitgliederzuwachs ermöglicht Erneuerung und Erweiterung des Vorstands.

So wie bundesweit haben auch in Neuwied die Grünen seit Monaten regen Zulauf. Davon profitiert die Arbeit des Ortsverbands. Zur Sprecherwahl trat darum erstmals ein Duo an. Anne Peters-Rahn (60), Pfarrerin aus Segendorf und Thorsten Falk (51), Bankkaufmann aus Engers, wurden einstimmig gewählt und lösen Ralf Seemann, bisher Sprecher des Orts- und des Kreisverbandes in Personalunion und seit der Kommunalwahl Fraktionsmitglied in Stadtrat und Kreistag, ab.    Mehr »

Radwege in Neuwied – kleine Fortschritte, große Aufgaben

Wie bereits in den Vorjahren trafen sich auch in diesem Jahr wieder Bündnis GRÜNE des Ortsverbands Neuwied mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern, um gemeinsam Neuwieder Radwege abzufahren, Entwicklungen wahrzunehmen, Schwachstellen zu identifizieren und über Verbesserungsvorschläge zu beraten.

 

   Mehr »

GRÜNE werben für die Wahl des Beirates für Migration und Integration

Infostand der Grünen Alternativen Liste zur Wahl des Beirates für Migration und Integration am 27.10. 2019 von 10:00 bis 16:00 Uhr im Jugendzentrum „Big House“, Museumstraße 4a, 56564 Neuwied.