04.08.2017

Grüne informieren sich über das Taubenmanagement

Bündnis 90/ Die Grünen informieren sich auf ihrer Sommertour über das zukünftige Taubenmanagement. Zählten früher kleinere Taubenbestände zum typischen Stadtbild, sind die Bestände in den letzten Jahren geradezu explodiert. Nicht jeder nimmt die Vögel als schützenswerte Tiere war. Die Toleranz ist gesunken.

Durch zu viele Tiere auf engem Raum kommt es zu Geruchs- und Lärmbelästigung und zu Gebäude Verschmutzung. Dem soll in Neuwied jetzt durch ein gezieltes Taubenmanagement abgeholfen werden. Ein eigens eingerichteter Taubenschlag soll die Tauben anziehen. Hier werden sie artgerecht gefüttert und der Bestand wird durch Austausch der Eier reguliert. Zusätzlich sollen übrige Nistplätze unzugänglich gemacht werden.

Nachdem der ursprüngliche Vorschlag, einen betreuten Taubenschlag im historischen Rathaus einzurichten auf wenig Gegenliebe stieß, stellte die Stadt nun im Industriegebiet einen alten Bauwagen auf, der ehrenamtlich von der Taubenhilfe Koblenz - Neuwied tiergerecht umgebaut wird. Bleibt zu hoffen, dass die Tauben aus der City dort dann auch einziehen.

zurück

URL:http://gruene-stadt-neuwied.de/home/expand/657814/nc/1/dn/1/